Die Flochberg im neuen Gewand!

Den Anfang machte eine Wegverbreiterung die zur Spitze führt.

Danach wurde die Ruine ge“rüstet“.

Kurz darauf machten sich fleißige Arbeiter daran die Fassade der Ruine zu stabilisieren.

Die bisher verrichteten Arbeiten wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten.

Weitere Beiträge über die Sanierung werden folgen.

Unser Dank gilt für alle die sich an dem Projekt beteiligten, sei es durch materielle Güter oder moralische Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.