Sanierung News Ticker

  • Okt. 2017 Beauftragung des Ingenieurbüro
  • Juni 2018 Untersuchung der Mauerwerke
  • Aug. 2018 Tragwerksuntersuchung abgeschlossen
  • Okt. 2018 Regierungspräsidium & LRA vor Ort
  • Dez. 2018 Denkmalschutz erteilt Baugenehmigung
  • Jan. 2018 Naturschutz genehmigt Wegverbreiterung
  • 21. Juni 2019 Wegverbreiterung in die Hauptburg

Wegverbreiterung in die Hauptburg

Erste Sichtung und Abmessungen

Am 21. Juni rollte der Bagger der Baufirma Bortolazzi aus Bopfingen auf den Burgberg. Unter Aufsicht des Landesamtes für Denkmalpflege Baden-Württemberg wurden ca. 20 Kubikmeter Erde bewegt, um den Aufgang in die Hauptburg von 1,40m auf 2,50m Wegbreite zu vergrößern. Nun ist es den nachfolgenden Bauinstanzen möglich, Material, Gerüste und Baufahrzeuge bis ganz nach oben zu bringen.

Mitglieder des Fördervereins zur Erhaltung der Burgruine Flochberg e.V. untersuchten gemeinsam mit dem Landesamt für Denkmalpflege den entstanden Aushub nach mittelalterlichen Funden. Die Ausbeute dieser fünfstündigen Baumaßnahme befindet sich derzeit im Landesamt in Stuttgart zur näheren Bestimmung und Untersuchung.

Der kontrollierte Aushub wird am Hang verteilt

Danke für Eure Unterstützung, helft uns auch weiterhin dieses schöne Kulturdenkmal zu erhalten. Wir sind voller Vorfreude auf jeden neuen Schritt den wir in diesem Jahr gehen können.